Heiler & Standorte

Warum wir gemeinsam arbeiten

Geistige Heilung geschieht nach bestimmten Grundmustern, aber nicht nach starren Regeln. Jeder Heilerin, jedem Heiler stehen eine andere Herangehensweise, unterschiedliche Wahrnehmungen zur Verfügung, um herauszufinden, wo es bei Patientinnen und Patienten schmerzt, was sie bewegt und bedrückt. So sind uns heilende Energien und mediale Gaben geschenkt, die wirksame Einzelbehandlungen und Problemlösungen ermöglichen. Und dennoch: Zusammen können wir mehr für Hilfe suchende Menschen tun.

Bei gemeinschaftlichen Behandlungen, auf Informationsveranstaltungen oder Workshops haben wir erfahren dürfen, dass unsere vereinten Kräfte Heilungsprozesse beschleunigen. Daraus entstand der Wunsch, gemeinschaftlich in einer Praxis zusammenzuwirken. Trotz aller Unterschiede können wir uns vertreten, denn auch Heiler/innen brauchen Ruhepausen und Urlaube. Wir können unsere Energien in einem Heilungsvorgang vereinen oder die Menschen nacheinander in einer abgestimmten Therapie auf dem Weg zur Gesundung begleiten.