Erziehungsberatung

In unserm Praxisalltag begegnen uns immer wieder Kinder und Jugendliche, die meist gemeinsam mit ihren Eltern kommen, weil es Spannungen untereinander oder mit Geschwistern gibt. Viele dieser Kinder sind aus Sicht der Schule oder nach medizinischen Kategorien „auffällig“. Oft wurde bereits die problematische Diagnose ADS oder ADHS getroffen und es bestehen weitere psychische wie auch physische Probleme.

Die Ursachen für die Probleme in der der Familie bzw. des einzelnen Kindes sind vielfältig. Nicht verarbeitete Krisen wie große familiäre Konflikte, Scheidungen, Todesfälle oder auch einfach Missverständnisse und mangelnde Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kind, sind nur einige Beispiele.

Andere Problembereiche, die wir im Unterschied zur üblichen Lebens- und Erziehungsberatung behandeln, sind mediale und heilerische Begabungen der Kinder, die durch die Gesellschaft um sie herum oft unterdrückt werden und so den Fluss der Lebensenergie in den Kindern stören, die sich zudem unverstanden und nicht angenommen fühlen und aus diesen Gefühlen heraus auffällige Verhaltensweisen entwickeln.

In vielen Fällen konnten und können wir mit unseren energetisch-medialen Heilungen zu erheblichen Veränderungen beitragen. Ein Großteil dieser Kinder und Jugendlichen kann nur schwer mit ihrer überdurchschnittlich entwickelten Lebensenergie und mit den vorhandenen medialen Begabungen umgehen. Und in der Regel benötigen auch ihre Eltern nicht nur trostreiche Worte, sondern Anleitungen und Anregungen für den möglichst stressfreien Umgang miteinander.

Dazu bieten wir in den Praxen Hannover und München eine umfassende Beratung von Eltern und Kindern bei Problemen in der Beziehung zwischen Eltern / Erziehungsberechtigten und Kind an. Das geschieht in einer gemütlichen, entspannten Umgebung abseits des Alltags, in der sich alle Beteiligten in Ruhe auf sich selbst und die zu behandelnden Probleme konzentrieren können.

In Einzel-, Paar-, oder Familiensitzungen werden zum Einen die Probleme die zwischen den Beteiligten bestehen, aber auch die jeweils persönlichen Probleme umfassend besprochen und analysiert, um eine bestmögliche Beratung sicherzustellen. In deren Verlauf wird gemeinsam eine Lösung für die Probleme erarbeitet. Der ganze Prozess wird, wenn erforderlich oder gewünscht, mit heilerischen Schritten verbunden. Dieser ganzheitliche Ansatz garantiert eine bestmögliche Behandlung der Probleme auf allen Ebenen.

Oftmals haben Kinder Problem oder Erfahrungen, die sie sogar Eltern, Geschwistern oder Freunden nicht anvertrauen, sei es aus Scham oder weil das, was zu sagen wäre, sich auf Probleme mit den Eltern oder anderen beteiligten Personen bezieht. Hier bieten wir für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr – im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften – und mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten – auch eine Einzelsitzung mit dem Kind oder Jugendlichen an.

Diese Lebens- und Erziehungsberatung wird von Stefan Hartung (B.A. Pädagogik) durchgeführt.

Zum Ablauf:

Häufigkeit und Abstände der Sitzungen werden in jedem Einzelfall individuell abgesprochen. Die Kosten entsprechen denen unserer sonstigen Behandlungen: 80 Euro pro Stunde, 20 Euro je angefangene Viertelstunde.

Die Erstberatung erfolgt in der Praxis, unter Umständen können Folgeberatungen und Coachinggespräche auch telefonisch erfolgen (40 Euro je angefangene halbe Stunde).

Bei diesen Heiler/-innen erhalten Sie weitere Informationen:

Stephan Browarczyk, Elisa Egwuatu, Werner Hartung, Stefan Hartung, Janina Haufe, Stephanie Keler de Gomez, Heike Klingenberg-Debertin, Martina Nowak, Anne Stallkamp, Iris Wilhelm, Brigitte Elisabeth Kecht