SoulTouchHealing – Seminare und Ausbildung 2020

SoulTouchHealing – neue Workshop- und Ausbildungstermine 2020

Im Veranstaltungskalender der Atlantis Akademie sind die neuen Termine für 2020 online.
Du findest sowohl alle Ausbildungstermine als auch Jene für die Einzelworkshops.

Viele der SoulTouchHealing – Workshops sind zugleich Teil der SoulTouchHealing – Ausbildung, können aber einzeln besucht und bei einem späteren Ausbildungsbeginn angerechnet werden.

Erlebe eine Reise zu deiner Seele, erfahre die vielfältige Welt des geistigen Heilens. Von Reiki über Schamanismus hin zur Quantenheilung erwartet dich ein Koffer voller Werkzeuge
für deine Entfaltung und energetische Heilarbeit.

Termine, Infos und Anmeldemöglichkeiten findest du unter diesem !LINK!

Was ist SoulTouchHealing®?
Der Gedanke hinter SoulTouchHealing ist, eine intuitive und individuelle Art des geistigen Heilens zu fördern. Jede/r von uns hat seine / ihre ganz eigene Art, Energien, Gefühle und Gedanken wahrzunehmen. Das Erlernte kannst Du entweder für dich und deine persönliche Entwicklung nutzen und/oder für die Ergreifung des Berufs des Geistheilers – ganz so, wo dein Weg dich hinführt.

Einer meiner Lehrer sagte mal den prägenden Satz: “Spiritualität muss alltagstauglich sein“
Jede/r Heiler/in hat beispielsweise Lieblingstechniken oder eine Begabung für die verschiedensten Formen.

SoulTouchHealing ist entsprechend undogmatisch aufgebaut. Denn welcher Mensch kann schon behaupten, die absolute Wahrheit zu kennen? Techniken und Wissen aus verschiedensten Traditionen des geistigen Heilens fließen ineinander. Reiki, Quanten- und Matrixheilung, schamanisches Heilen, das alte Wissen europäischer Magier und Heiler sowie Coaching und Psychologie fließen ineinander zu einer Art und Weise geistigen Heilens, die es Dir ermöglicht, aus einem großen Fundus an Techniken und Variationen auszuwählen, was dir liegt. Es gibt keine vorgeschriebene Sichtweise auf die Welt – wie du Spiritualität und geistiges Heilen betrachtest, welche Lehren oder Sichtweisen du annimmst oder verwirfst, ist dir überlassen.
Geistiges Heilen ist ein Handwerk.

Die Vielfalt an vermittelten Techniken und an Sichtweisen aus verschiedenen Heiltraditionen sorgt zum Einen dafür, dass du auf die unterschiedlichsten Situationen in einer Heilsitzung oder in deinem eigenen Leben immer eine Antwort in deinem „Werkzeugkasten“ finden wirst und zum Anderen lernst du, die Dinge immer aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, deinen Standpunkt überprüfen und reflektieren zu können und somit zu einem toleranten, friedvollen Umgang mit anderen Meinungen, Menschen und Konfliktsituationen zu gelangen.
Du heilst nämlich nicht zwingend als vollberuflicher Heiler sondern vor allem im Alltag.

Das vorleben von Liebe, Toleranz und Frieden, das Vorbild sein ist die wohl effektivste wie auch herausforderndere Art der Heilung Einzelner wie der ganzen Welt. Überall im Leben und in jedem Beruf kannst du heilend wirken.
Wie in allen Traditionen des geistigen Heilens liegt ein starker Schwerpunkt auf Selbstreflektion und Selbstheilung.
Der Heiler muss zunächst selbst heilen, um Andere heilen zu können.

SoulTouchHealing soll dich zu dir selbst führen, dir zuallererst deine persönliche Weiterentwicklung und Entfaltung ermöglichen. Zwar gibt dir schon der Level 1 Workshop Einiges an Handwerkzeug an die Hand, doch steht das reflektieren deines eigenen Seins im Vordergrund sowie die Einbettung der Spiritualität in ein modernes Alltagsleben. Denn weder esoterische Höhenflüge noch das trennen von Spiritualität und „normalem Leben“ sind zielführend.

Die Techniken von SoulTouchHealing:
STH ist eine Verschmelzung vieler althergebrachter spiritueller Wege mit modernen Formen geistiger Heilung– es ist alles eingeflossen, was ich in all den Jahren aus den verschiedensten Heiltraditionen der Welt gelernt habe und immer wieder fließen neu gewonnene Erkenntnisse und Techniken bzw. Variationen derselben in meine Heilsitzungen und Seminare ein.
Mit der Zeit kam mir die Erkenntnis, dass es jede uns heute bekannte Heiltechnik bereits seit Jahrtausenden in jeder dieser Traditionen gibt – sei es auf Hawaii, Neuseeland, Japan, Südamerika oder woanders, sei es in den schamanischen Tradition, dem Indischen Heilen oder im Reiki.

Jede Tradition hat ihrer kulturellen sowie religiösen Prägung und Geschichte entsprechend die jeweils gleiche Technik in anderen Worten und Bildern überliefert.
Als Beispiel findet man die gerade im modernen Matrix- und Quantenhealing verbreitete Zweipunktmethode im Reiki, dem südamerikanischen Schamanismus sowie auf Hawaii. Auch in der manuellen Therapie sowie der Akupunktur und Akupressur ist die Arbeit mit zwei korrespondierenden Punkten vertraut.

Ein Name sollte Programm sein!

Und der Name SoulTouchHealing impliziert, dass die Seele berührt, gerührt werden soll. Daher liegt ein großer Schwerpunkt von STH auf der Arbeit mit der Seelensphäre, der Seelenkraft oder Herzenskraft sowie mit dem Hohen Selbst, unserem übergeordnetem Seelenbewusstsein. Bei diesen Techniken und den vorbereitenden Übungen/Meditationen wirst du auf eine einfache wie effektive Weise in Kontakt und Einheit mit dir Selbst, deiner Seele gebracht. Durch das erreichen höherer Bewusstseinszustände bei gleichzeitigem Erhalt des Bewusstseins (z.B. Arbeit im Seelenraum, Herzreise, Astralreise, Arbeit auf der Schöpferebene) gehen Energiearbeit und Heilung zielgerichteter, einfacher und effektiver von der Hand.