Alle Beiträge in SoulTouchHealing:

Nehme teil an einer Reise in die Welt schamanischen Denkens und den Weg des Abenteurerschamanen, der das Universum neugierig, offen und pragmatische erkundet und erfährt.
Lerne praktische Energietechniken für deinen Alltag kennen.

In meinen Seminaren folge ich weitgehend der schamanischen Lehrtradition der Eigenverantwortung. Dies bedeutet unter anderem „Lehren durch Fragen“ – deine Fragen entscheiden mit über den Verlauf des Seminars bzw. deiner Ausbildung. Ich gebe dir kein vorgefertigtes, allgemeingültiges Weltbild sondern das Handwerkszeug und Wissen, mit deren Hilfe du die Welt selbst erfahren und erkunden kannst.


Aktuell sind noch einige Plätze in der Online-Präsenz Kombiausbildung zum SoulTouchHealing Practitioner sowie im Seminar “Praktische Spiritualität -Schamanenpfade” frei.

Rückfragen und Anmeldung an:
Stefan Hartung

0921 / 230 543 37
bayreuth@atlantis-heilerpraxis.de


||

Praktische Spiritualität

von

Diese Seminarreihe beschäftigt sich mit der praktischen, alltagstauglichen Anwendung spirituellen Wissens und energetischer Techniken aus verschiedenen Heiltraditionen in allen Bereichen des Lebens.


SoulTouchHealing – Seminare und Ausbildungen 2020/2021

 

Unter “Termine” findet ihr neue Termine sowohl für einzelne Seminare als auch Ausbildungen in SoulTouchHealing.

Einen weiteren Seminarzyklus wird es ab Juni 2021 geben. Ab 5 Interessenten biete ich auch Seminare bei Euch vor Ort an.
Rückfragen an

bayreuth@atlantis-heilerpraxis.de
0921/230 543 37

 

SoulTouchHealing ist weder eine Schule, noch weist es eine besondere Technik auf. Es ist ein Weg – eine von vielen Möglichkeiten auf dieser Welt, sich selbst zu finden, zu entwickeln und sich und andere Menschen sowie Mutter Erde zu heilen.

Was ist dann besonders an diesem Weg?

SoulTouchHealing ist eine Verschmelzung vieler althergebrachter spiritueller Wege. Es ist alles eingeflossen, was ich in all den Jahren aus den verschiedensten Heiltraditionen der Welt gelernt habe. Jede Tradition hat ihrer kulturellen und religiösen Prägung und Geschichte entsprechend die jeweils gleiche Technik in anderen Worten und Bildern überliefert. Schamanismus, Reiki, Quantenheilung – all diese Wege haben einen gemeinsamen Wissenskern, gemeinsame Grundprinzipien so wie die Physik ein Grundprinzip des Universums ist. Altes Wissen wird auf neuen Wegen vermittelt, entwickelt sich stets weiter mit dem Lauf der Zeit und der Veränderung der menschlichen Gesellschaft.

Am Ende sollst du deinen ganz eigenen Zugang zur Welt der Energiearbeit finden.

Weitere Hintergrundinformationen findest Du auf der Seite “was ist SoulTouchHealing”

 


Dieser Workshop ist auch Bestandteil der SoulTouchHealing-Ausbildung

Dieser Workshop bildet in der SoulTouchHealing-Ausbildung den Level 3, ist aber für dich auch ausserhalb der Ausbildung frei buchbar, da er thematisch und inhaltlich in sich geschlossen ist. Er soll Interessierten als Weiterbildung oder auch Einstieg in das Feld des geistigen Heilens bzw. der Spiritualität allgemein dienen. Da er Teil der Gesamtausbildung ist, findet er garantiert statt und es ist sichergestellt, dass du Übungspartner und eine entspannte Gruppe vorfindest. Solltest du dich später für die Gesamtausbildung entscheiden, wird dieser Workshop natürlich angerechnet.

Die gemischte Zusammensetzung der Teilnehmer sorgt für einen dynamischen Austausch an Wissen und Erfahrungen, den eine eher homogene, geschlossene Gruppe meist nicht bietet. Die Gruppen umfassen maximal 10 Teilnehmer. Die geringe Gruppengröße sorgt für eine vertrauensvolle Atmosphäre und ermöglicht mir, auf die einzelnen Teilnehmer gründlicher einzugehen, als es in einer größeren Gruppe möglich wäre. Dir soll es dadurch leichter gemacht werden, dich fallen zu lassen und dich voll entfalten zu können.

Inhalte

  • Der Seelenspiegel – erkenne dich Selbst
  • Seele und Seelenanteile, Seelenaspekte (emotionaler, mentaler und spiritueller Aspekt)
  • Rückholung von Seelenanteilen und Heilung
  • Emotional- Denk- und Verhaltensmuster erkennen und lösen
  • Karma, vergangene Leben und ihr Einfluss auf dein Sein im Jetzt
  • Die Arbeit mit Seelen- und Ahnenkarma
  • Dem Seelen-/Lebensplan folgen
  • Mit der Seelenkraft heilen und schützen
  • Der innere Dialog – kommunizieren mit der Seele
  • Arbeit mit der Seelenmatrix – Transformation deines Seins, manifestieren dir dein neues Leben

Ziele

Dieser Workshop führt dich auf eine Reise tief in dich selbst. Wir alle haben unsere Muster, unsere Blockaden und tragen kleinere und größere „Päckchen“ auf unseren Schultern.

Am Anfang jeder Heilung steht Selbsterkenntnis. Doch auch im Alltag ist Selbstreflexion eine wichtige Fähigkeit, um nicht in alte Muster zurückzufallen oder neue entstehen zu lassen. Dieser Workshop führt dich an Techniken heran, die dir bei diesen Dingen helfen. Zugleich lernst du die Anwendung dieser wundervollen Techniken auch bei Anderen, falls du selbst Heiler bist oder werden willst.

Du bekommst das Werkzeug, dein Leben von Altlast zu befreien und es neu zu schaffen. Der eigenen Intuition folgen, die Kommunikation mit deinem Unterbewusstsein, deinem Herzen und die Heilung deiner verletzten Anteile – dies und mehr sind Themen, die dich in diesem Workshop erwarten.

Mehr über mich und SoulTouchHealing findest du auch unter www.soultouchhealing.de


Dieser Workshop ist auch Bestandteil der SoulTouchHealing-Ausbildung

Dieser Workshop bildet in der SoulTouchHealing-Ausbildung den Level 2, ist aber für dich auch ausserhalb der Ausbildung frei buchbar, da er thematisch und inhaltlich in sich geschlossen ist. Er soll Interessierten als Weiterbildung oder auch Einstieg in das Feld des geistigen Heilens bzw. der Spiritualität allgemein dienen. Da er Teil der Gesamtausbildung ist, findet er garantiert statt und es ist sichergestellt, dass du Übungspartner und eine entspannte Gruppe vorfindest. Solltest du dich später für die Gesamtausbildung entscheiden, wird dieser Workshop natürlich angerechnet.

Die gemischte Zusammensetzung der Teilnehmer sorgt für einen dynamischen Austausch an Wissen und Erfahrungen, den eine eher homogene, geschlossene Gruppe meist nicht bietet. Die Gruppen umfassen maximal 10 Teilnehmer. Die geringe Gruppengröße sorgt für eine vertrauensvolle Atmosphäre und ermöglicht mir, auf die einzelnen Teilnehmer gründlicher einzugehen, als es in einer größeren Gruppe möglich wäre. Dir soll es dadurch leichter gemacht werden, dich fallen zu lassen und dich voll entfalten zu können.

Inhalte

Wie funktioniert Energie?

  • bewusste Anwendung und von kosmischen Gesetzen zum Schöpfen des eigenen Lebens und von Heilung
    (Gesetz der Resonanz, morphogenetisches Gesetz, Energiefelder, Matrix, Akashaprinzip, Gesetz der Liebe)

Was ist Magie?

  • Weiße und schwarze Magie, Unterscheidung, Abgrenzung
  • Schutz vor negativer Energiearbeit
  • Reinigen von und Schutz vor Fremd- und Negativenergien

Reinigen, Lösen, Heilen – Entdecke die Heilkraft deiner Seele

  • Die Macht von Gedanke und Wort
    (Manifestieren, die eigene Realität schöpfen, Arbeit mit Affirmationen und Intentionen, Selbstsuggestion, der Heilbefehl)
  • Gedanken und Emotionen wahrnehmen, reflektieren, kontrollieren
  • Intuitives Heilströmen, Heilung mit den Augen, Heil-/Energiemassage
  • Arbeit mit Mutter Erde / Erdheilung
  • Kraft- und Heilsymbole: Entstehung ihrer Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten, Erschaffung von eigenen Symbolen
  • 2-Punkt Methode: Manifestation, Arbeit mit Seelen- und Urmatrix
  • Timeline und Ahnenarbeit: Heile deine Vergangenheit
  • Auradiagnose- und Heilung, Energiekörper heilen
  • Auflösungsgebete, Karmabereinigung,
  • Arbeiten auf der Schöpferbenene: Heilen, manifestieren, transformieren, Arbeit im Quantenfeld

Ziele & Zielgruppe

Dieser Workshop ist für jene, die schon über etwas Erfahrung im geistigen Heilen verfügen (ganz gleich ob Reiki, Schamanismus oder andere „Schulen“ und Traditionen) sowie die Absolventen des Level 1-Kurses.

Dieser Workshop zeigt Dir die Möglichkeiten des geistigen Heilens in seiner ganzen Vielfalt – es erwarten Dich Techniken aus den Traditionen der Inka, Kahuna und Maori sowie aus Druidentum, klassischer hermetischer Magie und dem Reiki. Ergänzt wird das Ganze durch Einflüsse und Erklärungsmodelle aus den neueren methodischen Ansätzen des Matrix- und Quantenhealings sowie HunaMatrixHealing. Du erlangst die Fähigkeit, diese Techniken anzuwenden und nach Bedarf intuitiv zu variieren.

Es gibt keine Dogmen, wie und in welcher Kombination welche Techniken anzuwenden sind – es geht darum, dass Du Deine persönliche Art des Heilen und der Energiearbeit entwickelst, selbstständig und selbstbewusst wirst.

  • Du bekommst umfangreiches Werkzeug an die Hand, um an Dir, Deinen Liebsten oder an Klienten heilerisch tätig werden zu können.
  • Du lernst die menschliche Schöpferkraft kennen und reinigst weitere Hindernisse, die Dich bisher in deinem Leben aufgehalten haben.
  • Wie in jedem SoulTouchHealing – Workshop geht es auch hier um eine Reise in Dich selbst und die tiefe Selbstreflexion. Darum, Dich selbst zu berühren und Dir selbst näher zu kommen.

Bilde eine Einheit mit deiner Seele und entdecke Dein volles Potential!

SoulTouchHealing Level 1 nicht erforderlich

Diesen Workshop kannst Du auch ohne die Teilnahme am Level 1 besuchen, sofern du bereits über Grundwissen und einige Erfahrungen im geistigen Heilen verfügst. Die Entscheidung erfolgt von Fall zu Fall. Ein Rechtsanspruch auf Anwendung dieser Regelung besteht nicht.

 

Mehr über mich und SoulTouchHealing findest du auch unter www.soultouchhealing.de


|| ,

SoulTouchHealing®

von

Was ist SoulTouchHealing®?

SoulTouchHealing ist weder eine Schule, noch weist es eine besondere Technik auf. Es ist ein Weg – eine von vielen Möglichkeiten auf dieser Welt, sich selbst zu finden, zu entwickeln und sich und andere Menschen sowie Mutter Erde zu heilen.

Was ist dann besonders an diesem Weg?

SoulTouchHealing ist eine Verschmelzung vieler althergebrachter spiritueller Wege. Es ist alles eingeflossen, was ich in all den Jahren aus den verschiedensten Heiltraditionen der Welt gelernt habe. Jede Tradition hat ihrer kulturellen und religiösen Prägung und Geschichte entsprechend die jeweils gleiche Technik in anderen Worten und Bildern überliefert.

 

Ziele der Ausbildung

Die fünf Ziele der Ausbildung sind:

  • Erlernen / Erweitern der Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstheilung. Dies ist die Basis für jeden Heiler, Therapeuten, Coach, will er/sie verantwortungsbewusst gegenüber sich   und den Klienten handeln.
  • Erlangung der Fähigkeit, sich aus eigener Kraft und eigenem Willen stetig weiterzuentwickeln und selbst zu heilen.
  • Erlernen von Heiltechniken verschiedenster Heiltraditionen und ihren Varianten, Einsatz von Intuition und Kreativität bei der Anwendung selbiger.
  • Erwerb von umfangreichem Wissen über das geistige Heilen, seine Formen, Gesetze der Energie sowie einer umfassenden Ethik, damit zum Wohle der Menschheit und der Erde gearbeitet werden kann.
  • Entfaltung des eigenen Potentials entweder für den eigenen Weg oder – wessen Ziel das ist – um den Beruf des Geistheiler auszuüben.

Weitere Techniken in SoulTouchHealing

  • Medialitätstraining
  • Übungen und Techniken zur Entfaltung und Erhöhung der eigenen Kräfte und Heilenergien
  • Energiestromübungen und Heilmassagen
  • Techniken zur Karmalösung
  • Arbeit an Emotionen und Emotionsmustern (Ängste, Traumata, Trauer, Wut etc. sowie ihre Ursachen)
  • Arbeit an Denk- und Verhaltensmustern
  • Auflösen von Blockaden
  • Schutz- und Reinigungstechniken, Abwehr von negativer Energie / Schwarzmagie
  • Transformation von Mustern, Blockaden und niedrigschwingender Energie
  • Manifestationsarbeit: Der Schöpfer des eigenen Lebens sein, Realtität / Materie Schöpfen
  • Arbeit mit der Kraft der Gedanken
  • Und vieles mehr.

Umfang der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 5 Workshops. Weiterhin sind für jeden Teilnehmer 5 Einzelsitzungen bei mir inklusive, die der Bearbeitung persönlicher Probleme, Themen sowie der Nachbereitung und Schulung dienen. Die individuelle und persönliche Begleitung ist für mich essentieller Bestandteil jedweder Ausbildung.

Die ersten drei Workshops der Ausbildung (Level 1-3) sind auch außerhalb der Ausbildung frei buchbar, da sie alle thematisch in sich geschlossen sind. Sie bieten daher auch bereits ausgebildeten Heilern die Möglichkeit zur Fortbildung oder für Neugierige die Gelegenheit, mal in SoulTouchHealing reinzuschnuppern. Erst die Workshop 4 und 5 erfordern als Grundlage die vorangegangenen drei Workshops.

Die Ausbildung kann nach Wunsch auch eine Ausbildung im klassischen Usui-Reiki der Grade 1 bis 4 oder im erweiterten Usui-System (12 Einweihungsgrade) enthalten. Fragen zu Details und Kosten beantworte ich gerne im persönlichen Gespräch.

Ausbildungsstufen

Level 1: Awakening – entfalte die Kraft deiner Seele

Weitere Informationen

Level 2: Healing technique – der Weg der Heilung

Weitere Informationen

Level 3: Seelenheilung – finde dich selbst

Weitere Informationen

Level 4 & 5: SoulTouchHealing-Practioner 1 & 2: Gehe deinen Weg

Nachfolgend findest Du alle Informationen zu den letzten beiden Ausbildungsstufen:

Allgemeines zum Inhalt und Ablauf

In diesen beiden Workshops erhältst du den “letzten Schliff”. Dazu gehört vertieftes Wissen über die menschliche Psyche, das Wechselspiel von Körper, Geist und Seele, die bislang erlernten Heiltechniken als auch das trainieren von Behandlungsabläufen von der Anamnese über das Coaching bis hin zur professionellen Aufarbeitung Themen der Klienten.

Du lernst hier neben einigen neuen Techniken auch Variationsmöglichkeiten zuvor gelernter Heilverfahren. Du bekommst Wissen und “Handwerkszeug”, um deine ganz individuelle Art des Heilens zu entwickeln, die Techniken nach Bedarf anzupassen und für dich weiterzuentwickeln.

Am Ende besitzt du hinreichend Übung und Erfahrung, deine ersten Klienten selbstbewusst zu empfangen. Du verfügst weiterhin über genügen Wissen und Techniken, um dich selbst beständig zu reflektieren, deine Schwächen zu erkennen und aufzufangen. Zudem kennst du deine persönlichen wie deine rechtlichen Grenzen und deine Verantwortung. Dies dient dazu, sicherzustellen, dass du keine Gefahr für deine Klienten darstellst, sondern ihnen nach bester Weise und dem Gesetz der göttlichen Liebe folgend helfen kannst.

Die beiden Workshops führen Dich zum Einen tief in die Mysterien der Magie und der Heilung. Du lernst, Deinen gesamten Körper und damit Dein gesamtes (Bewusst-)Sein als Instrument zur Energiearbeit und Heilung zu begreifen und zu nutzen. Du erfährst die Einheit alles Seins und lernst die Dir bekannten kosmischen Gesetze in ihrer ganzen Bedeutung und Tiefe kennen, indem Du einige der effektivsten wie machtvollsten Heiltechniken erlernst und anwendest.

Zum anderen wirst Du noch einmal intensiv an Dich selbst herangeführt. Die Stärkung deines Charakters, die Lösung alter Lasten und Muster und die Erlangung psychischer Stabilität sind die Grundlage für den verantwortungsvollen Umgang mit diesen Techniken und Energien sowie Voraussetzung dafür, ein verantwortungsbewusster Heiler zu sein. Drittens behandeln die Workshops ganz profane, notwendige Gebiete: Der Heiler ist Coach und wird von den Klienten als Therapeut gesehen.

Neben allen energetischen und spirituellen Aspekten, ist das Wissen über die psychischen Funktionsweisen und das Zusammenspiel von Körper und Geist essentiell. Gesprächsführung, Anamnese und die Sicherheit im Behandlungsablauf sind daher Gegenstand des Workshops, um Dir Sicherheit im Umgang mit Klienten zu geben.

Denn Intuition ist nicht alles – Wortwahl, Körperhaltung und der allgemeine Umgang im Klient – Therapeutenverhältnis sind Faktoren, die neben der Fähigkeit zur Arbeit mit Energien großen Einfluss auf den Erfolg einer Heilsitzung haben. Dazu werden jene Themenkreise behandelt, die wir selbst so gut aus unseren Leben kennen: Altlasten aus der KIndheit und der Familie, Sorgen in allen Breichen, ob Finanzen oder Beziehungen.

Erscheint ein Kanditat / eine Kanditatin zu unreif oder instabil, kann die Teilnahme ggf.; die Zertifizierung als Practitioner auf jeden Fall verweigert werden. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme und/oder Zertifizierung besteht nicht. Diese Maßnahme und die untenstehende Regel zur Zertifizierung sollen – so weit es uns im Rahmen unserer Möglichkeiten gegeben ist – sicherstellen, dass nur in sich stabile und gereifte Menschen SoulTouchHealing Practitioner bzw. Geistheiler allgemein werden.

Weiterhin übernehmen wir natürlich keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Taten und Handlungen unserer Absolventen nach Abbruch oder auch erfolgreicher Beendigung der Kurse und Ausbildungen.

Practitioner-Workshop 1: Der Heiler als Coach und Therapeut

  • Funktion der menschlichen Psyche
  • Zusammenspiel von Körper und Geist
  • Regeln guten Heilens und Coachings – Übung von Behandlungsabläufen
  • Heiltechniken als Coachingwerkzeug (Seelenspiegel, Timeline u.v.m.)
  • Sich selbst meistern – spirituelle Stolperfallen vermeiden
  • Die Themen des Lebens – Beziehung, Finanzielles, Traumata, die Kindheit, Familie etc. – Wie gehe ich damit um?

Practitioner-Workshop 2: Heiltechniken-Vertiefung

  • Familienmuster heilen, schamanische Ahnenarbeit
  • Heilen mit Atem, Auge, Intuition und Intention
  • Heilen mit deinem Energiefeld sowie in höheren Bewusstseinszuständen (fortgeschrittene Techniken)
  • Heil- und Kraftsymbole: Symbole und Sigillen erschaffen, energetisieren und imprägnieren
  • Heilzauber:
    • eine Heilmatrix erschaffen und imprägnieren
    • die heilende Kraft von Kristallen und Steinen
  • Heilen mit den Kräften der Natur, Erdheilung
  • Anamnese im geistigen Heilen – Den Klienten (er-)kennen
  • Die Seelen- und Astralreise

Zertifizierung

Bei erfolgreicher Teilnahme erhältst Du die übliche Bescheinigung über die Teilnahme. Nach wenigstens zwei supervisierten Behandlungssitzungen mit Klienten erhältst Du ein Zertifikat als SoulTouchHealing Practitioner.

Mehr über mich und SoulTouchHealing findest du auch unter www.soultouchhealing.de

Die nächsten Termine findest Du im Veranstaltungskalender. Passt Dir kein Termin oder ist es zu weit weg für Dich? Ab 5 Personen komme ich zu Euch.